Aktuelles / Fort- und Weiterbildungsangebote

Zertifizierung als Weiterbildungseinrichtung

Die Österreichische Gesellschaft für Integrative Therapie (ÖGIT) wurde vom ÖBVP als Weiterbildungseinrichtung für PsychotherapeutInnen gemäß der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten des Bundesministeriums für Gesundheit zertifiziert.

LandschaftsgärtnerInnen der Neurosen – Der Psychopodcast

Die „LandschaftsgärtnerInnen der Neurosen“ (einem Zitat der „Element of Crime“ folgend) beschäftigen sich mit Themen der Psychologie, Psychotherapie und Beratung. Die einzelnen Folgen des Podcasts finden Sie hier. Folge 1 beschäftigt sich mit dem „Sinn des Sterbens“.

Seminare, Workshops und Veranstaltungen

Überblick 2019:

20.03.19: Therapeutischer Salon Wien: Digitale Medien – Input: Gerhard Hintenberger
29.03.19: Therapeutischer Salon Graz: Leibtherapie – Input: Otto Hofer-Moser
27. 04.19: Weiterbildungstag: Videobasierte Eltern-Säuglingstherapie – Leitung: Ulla Stegemann
28.-29.06.19: Seminar: Traumatherapie – Leitung: Silke Gahleitner
06.09.19: Sommerfest der ÖGIT
21.09.19: Seminar: Körper ist Sprache – Leitung: Auguste Reichel
09.11.19: Seminar: Paartherapie – Leitung: Cornelia Cubasch-König
29.-30.11.19: Seminar: Rollenverständnis der Supervisorin – Leitung: Astrid Schreyögg
Seminar: Entwicklungen in der Arbeitswelt – Leitung: Fritz Betz (Termin noch offen)

–  –  –  –  –  –
Borderline II
Leitung: Dr.in Melitta Schwarzmann
Termin: 25. – 26. Jänner 2019
Ort: 5020 Salzburg
weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten

–  –  –  –  –  –
„Der therapeutische Salon“
Thema: „Digitale Medien als Thema in der Psychotherapie“
Input: Mag. Gerhard Hintenberger
Termin: 20. März 2019 (19:00 – 21:15)
Ort: Wien
mit 3 AE gemäß der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie für PsychotherapeutInnen des Bundesministeriums für Gesundheit anerkannt (ÖBVP zertifiziert)

–  –  –  –  –  –
„Der therapeutische Salon“
Thema: Buchpräsentation: „Leibtherapie – Eine neue Perspektive auf Körper und Seele“
Input: Dr. Otto Hofer-Moser
Termin: 29. März 2019 (16:00 – 18:15)
Ort: 8010 Graz, Pestalozzistraße 26 (Praxis Mag. Margareta Brigitzer)
mit 3 AE gemäß der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie für PsychotherapeutInnen des Bundesministeriums für Gesundheit anerkannt (ÖBVP zertifiziert)
weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten

–  –  –  –  –  –
Weiterbildungstag der ÖGIT (für ÖGIT-Mitglieder kostenfrei)
Videobasierte Eltern-Kind bzw. Säuglingsberatung und -therapie

– Workshop mit Fr. Ulla Stegemann (10 – 16 Uhr) – https://www.ullastegemann.de
– Livekonzert mit Sibylle Kefer (17 – 17:45 Uhr) – http://www.sibyllekefer.at
– Gemeinsamer Austausch – für Essen und Trinken ist gesorgt (ab 18 Uhr)

Termin: 27. April 2019
Ort: Wien
mit 7 AE gemäß der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie für PsychotherapeutInnen des Bundesministeriums für Gesundheit anerkannt (ÖBVP zertifiziert)
weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten

–  –  –  –  –  –
Konferenz der Society for the Exploration of Psychotherapy Integration (SEPI)
Thema: Building Alliances
Termin: 06. – 08. Juni 2019
Ort: Lissabon
https://www.sepiweb.org/page/sepi2019_pre-call
–  –  –  –  –  –
Traumatherapie
Leitung: Prof.in Dr.in Silke Brigitta Gahleitner
Termin: 28. – 29. Juni 2019
Ort: Wien
mit 14 AE gemäß der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie für PsychotherapeutInnen des Bundesministeriums für Gesundheit anerkannt (ÖBVP zertifiziert)
weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten

–  –  –  –  –  –
Sommerfest der ÖGIT
Termin: 06. Juni 2019
Ort: Windischgarsten
Weitere Infos folgen
–  –  –  –  –  –
Körper ist Sprache: „ I vasteh di net…“
Leitung: Auguste Reichel MAS,  MSc
Termin: 21, September 2019
Ort: Wien
mit 8 AE gemäß der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie für PsychotherapeutInnen des Bundesministeriums für Gesundheit anerkannt (ÖBVP zertifiziert)
weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten

–  –  –  –  –  –
Integrative Therapie mit Paaren
Leitung: Cornelia Cubasch-König, MSc
Termin: 09. November 2019
Ort: Wien
mit 8 AE gemäß der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie für PsychotherapeutInnen des Bundesministeriums für Gesundheit anerkannt (ÖBVP zertifiziert)
weitere Infos folgen

–  –  –  –  –  –
„Das Rollenverständnis der Supervisorin“
Leitung: Dr.in Astrid Schreyögg
Termin: 29. – 30. November 2019
Ort: Wien
mit 14 AE gemäß der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie für PsychotherapeutInnen des Bundesministeriums für Gesundheit anerkannt (ÖBVP zertifiziert)
weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten

–  –  –  –  –  –
Kompetenzfeld Supervision
„Entwicklungen in der Arbeitswelt“
Leitung: Mag. Dr. Fritz Betz, MSc
Termin: noch offen
Ort: Wien

–  –  –  –  –  –

Veranstaltungen von ÖGIT- Mitgliedern (für Inhalte und Abwicklung der Veranstaltung übernimmt die ÖGIT keine Verantwortung und Haftung):

Supervisionsangebot für PsychotherapeutInnen (schulenübergreifend)
Leitung: Dr. René Reichel
Beginn: 14. Jänner 2019 (montags von 17:00-19:30, 3 AE)
mindestens 4, maximal 8 TeilnehmerInnen
Kosten: Euro 324.- für 6 Termine (Verpflichtung für ein halbes Jahr)
Ort: St. Pölten (Praxis Reichel)
Kontakt: Dr. René Reichel, MSc, Radlberger Hauptstr. 27, 3100 St. Pölten.
Tel.: 0676 / 3510078, rene@reichel-reichel.at

Buchneuerscheinungen:

Otto Hofer-Moser: Leibtherapie. Eine neue Perspektive auf Körper und Seele.
Weitere Infos finden Sie hier
Eine Rezension können Sie hier abrufen.

René Reichel: Vom Sinn des Sterbens. Gedanken und Anregungen für den Umgang mit Sterben und Sterbenwollen.
Weitere Infos finden Sie hier.
Eine Rezension können Sie hier abrufen.

Bericht der von der SEPI-Konferenz

Markus Böckle hat die ÖGIT auf der Konferenz der Society for the Exploration of Psychotherapy Integration (SEPI) in New York vertreten. Seinen spannenden Bericht darüber können Sie hier herunterladen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen